charaktere neu

the good larissa

Lara

  • Lara ist eine Halbdämonin, da ihre Mutter eine Dämonin von Fallacy und ihr Vater ein Mensch war.
  • Zu ihrem 18. Geburtstag kam ihre dämonische Seite zum Vorschein.
  • Sie gehört wie ihre Mutter zum Volk der Rubien und kann magische Kräfte einsetzen.
  • Ihr Adoptivbruder ist der Savastor Hothoris, den sie liebevoll Thory nennt.
  • Sie ist gutmütig – manche würden auch sagen naiv – und versucht, das Gute in den Menschen und seit Neuestem auch in Dämonen zu sehen.
  • Aufgrund dieser Eigenschaften und ihrer Leichtgläubigkeit hat sie sich mit Zanariel zusammengeschlossen, um ihm zu helfen,.seine Erinnerung zurückzugewinnen.
  • Nachdem sie vom Orakel von Fallacy alles über Zanes Vergangenheit erfahren hat, entschließt sie sich allerdings, ihm diese grausamen Erinnerungen zu verheimlichen.
  • In einem unaufmerksamen Moment erkennt Zane Laras Lüge und bringt sie dazu, einen Dämonenpakt mit ihr zu.schließen. Selbstverständlich verschweigt er ihr dabei zunächst, dass ein Dämon mit seinem Leben an solch einen Schwur gebunden ist.
  • Ihr schicksalhaftes Versprechen gegenüber Zane beinhaltet demnach, dass sie ihm alles über seine Vergangenheit verrät..Allerdings besteht sie darauf, selbst bestimmen zu können, was sie ihm preisgibt und wann beziehungsweise wo sie dies tut..

 

Zane

  • ZaneZane ist ein Dämon, der sein Leben auf Fallacy verbracht hat.
  • Über seine eigene Vergangenheit weiß er nichts, da er alle Erinnerungen daran in seiner Jugendzeit verloren hat. Wie sich herausstellt, hat Hartam, der böse König, ihn und sein Gedächtnis manipuliert, um.ihn zu seiner Marionette zu machen.
  • Obwohl ihm von Hartam tagtäglich eingebläut wurde, Hass gegenüber den Rebellen und Menschen zu empfinden, spürt Zane selbst den Gräuel gegenüber seinen bisherigen Taten, die er im Auftrag Hartams ausgeführt hat.
  • Er versucht einen anderen Weg zu finden, um der Leere und dem Hass in seinem Inneren Einhalt zu gebieten. Dabei trifft er auf Lara, die ihm dabei helfen soll, einen Sinn in seinem Leben zu.finden. Nach und nach verblasst durch sie sein Hass gegenüber den Menschen – auch wenn er es sich selbst nicht eingestehen will.
  • Als Lara wieder einmal sein Vertrauen verletzt, geht er mit ihr einen Dämonenpakt ein, um sie an ihr Versprechen zu binden, ihm alles über seine Vergangenheit zu verraten. Sein Schwur beinhaltet das Versprechen, sie lebend auf die Erde zurückzubringen und das Portal zwischen den beiden Welten zu schließen. Da Dämonen mit ihrem Leben an einen von ihnen eingegangenen Pakt gebunden sind, steht Zane demnach doppelt mit seinem Leben für sein Versprechen ein. Sollte er Laras Leben nicht beschützen können, setzt er sein eigenes damit ebenso aufs Spiel.
  • Bislang hat er dank Lara herausgefunden, dass Hartam am Tod seines Vaters schuld ist und dass er nicht den üblichen Dämonenschwanz besitzt, da ihm dieser im Kampf abgetrennt wurde. Allein dank des Orakels, das Zanes Lebenskraft in seinem Schwert »Kalementor« versiegelt hat, konnte er diesen tödlichen Angriff überleben.

 

Thory

  • ThoryThory ist ein Dämon, der allerdings in seiner Kindheit auf die Erde geschickt und von Laras Eltern aufgezogen wurde.
  • Seit Laras Eltern verstorben sind, übernimmt er die Aufgabe, sie zu beschützen.
  • Er gehört zu dem Volk der Savastoren. Im Kampf benutzt er die »Stêsch«, die typische, magische Waffe der Savastoren.
  • Obwohl er über Laras Herkunft Bescheid weiß, verschweigt er ihr die Wahrheit, um sie zu schützen. Schnell bemerkt er, dass dies die falsche Entscheidung war.
  • Er hält Zane und die meisten Dämonen für gefährlich, da er unter den Auswirkungen von Hartams.Herrschaft fliehen musste. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hartam bereits die meisten der Rubien und Savastoren töten lassen. Nachdem Zane Lara entführt hat, zögert er keinen Moment, sie zu befreien und zurückzuholen. Dabei wird er allerdings von Brothan aufgehalten.

 emma

    • Emma ist die beste Freundin von Lara.
    • Sie ist völlig verrückt nach übernatürlichen Dingen – und Hothoris.
    • Emma schenkt Lara zu ihrem 18. Geburtstag ein Armband, das sie in einem magischen Laden namens »Oracle« kaufte. Die Verkäuferin erklärte ihr, dass das.Armband blau leuchtet, wenn man eine Person berührt, die einem wohlgesonnen ist, und dass es rot leuchtet, wenn die Person einem schlechtgesonnen ist.
    • Natürlich leuchtet das Armband nicht – zum Leidwesen von Emma – als die beiden Freundinnen es gemeinsam testen. Doch sie weiß noch nicht, dass es nur bei Dämonen funktioniert und Lara gute Dienste erwiesen hat.

 

Orakel

      • Das Orakel von Fallacy wird von Hartam im Kerker seines Schlosses gefangen gehalten. Auf Befehl des Königs muss es Zanes Erinnerungen löschen und sein Gedächtnis manipulieren. Mit der Zeit wird deutlich, dass Hartam mit Hilfe des Orakels versucht, die Zukunft zu beeinflussen und an eine Waffe zu kommen, die.ihm die Herrschaft über alle Dämonen sichern soll.
      • In ihrer Kindheit war Kali mit den beiden Jungen Zane und Charou eng befreundet.

 

Charou

      • Charou ist der Anführer der Rebellen und versucht gemeinsam mit den Debrisianern, Hartams Herrschaft Einhalt zu gebieten.
      • Er besitzt wie Zane die Fähigkeit des Teleportierens.
      • Zane und Charou scheinen sich aus früheren Zeiten zu kennen, doch Zane kann sich – wie an alles andere – nicht an seinen Freund erinnern. Charou hingegen wurden Träume geschickt, die ihn nach langer Zeit ermutigt haben, Zane im Kerker von Hartams Schloss aufzusuchen. Er bittet Zane um Unterstützung, mit den Rebellen gegen Hartam in den Kampf zu ziehen.

 

Nouca

      • Nouca und seine Mutter wurden von Zane vor den Toren von Debris vor dem Tod bewahrt. Dennoch konnte er nicht verhindern, dass sie von Hartams Soldaten gefangen genommen werden.
      • Nouca ist völlig vernarrt in Zane, der in seinen Augen ein Held wie Charou ist.
      • Nachdem Zane die beiden ein zweites Mal gerettet hat, bittet er sie, nach Charou zu suchen und ihn von Hartams Plänen, Debris zu überfallen, zu informieren. Im.Gegenzug soll Zane Noucas Schwester – oder am besten alle Bewohner von Debris – beschützen.

the evil hartam
Hartam

      • Hartam ist ein Dämon der übelsten Sorte. Er herrscht als König über Fallacy, doch diesen Titel hat er sich.mit Gewalt verschafft. Seine Herrschaftsform gleicht einer Diktatur. Alles muss seinem Befehl folgen und die Schwachen und Rebellen werden ausgemerzt. Ebenso stehen die Menschen auf seiner Racheliste.
      • Warum er diese Pläne verfolgt und von Hass und Rachegefühlen zerfressen ist, ist nicht ganz klar..Deutlich wird nur, dass seine Grundsätze – und Ideologie – nicht mit der Realität übereinstimmen und.völlig überzogen sind.
      • Er benutzt Zane als seine Marionette und verfolgt dabei einen hinterhältigen Plan. Bei diesem erscheint es.in erster Linie von Vorteil für Hartam, dass Zanes Gedächtnis immer wieder vom Orakel gelöscht wird. Als Zane ihm jedoch die Treue entzieht, muss ein neuer Plan herhalten.

 

brothan

      • Brothan ist der leibliche Sohn von Hartam.
      • Brothan, der getrieben von Eifersucht und den Verstand seines Vaters anzweifelnd, Lara und Zane umbringen will, kommt dabei selbst um.
      • Durch Lara erfährt Zane anschließend, dass Brothan sein Halbbruder war und sie die gleiche Mutter haben.


Tharun

      • Zwei von Hartams hörigsten und folgsamsten Soldaten.
      • Sie machen sich einen Spaß daraus, Zane spüren zu lassen, dass er nur ein Spielzeug in Hartams Händen ist.

 

Habt ihr noch Fragen zu den Charakteren? Schreibt mir einfach! Ich kann sie sicher beantworten .